Rescuetec - das leichte Recovery Pack: absorbiert Flüssigkeit und hilft dabei, Smartphones und Elektrogeräte zu retten.

1. SCHALTEN SIE DAS GERÄT SOFORT AUS wenn es noch nicht ausgeschaltet wurde. Versuchen Sie nicht, das Gerät wieder anzuschalten.
2. Entfernen Sie das Schutzgehäuse soweit wie möglich und entfernen Sie das Akku und die SIM-Karte. Mit einem iPhone oder ähnlichem Smartphone, bei dem das Entfernen des Gehäuses kompliziert ist, können die folgenden Anleitungen trotzdem mit einem intakten Handy ausgeführt werden. WICHTIG: Wenn das Gerät in eine andere Flüssigkeit als Wasser gefallen ist (Getränke, Salzwasser, in den Swimming Pool) bitte mit SAUBEREM Wasser GRÜNDLICH abspülen, entweder in einer Schüssel oder unter einem langsam laufenden Wasserhahn.
3. Trocknen Sie das Gerät mit einem Papiertuch dort, wo Sie Feuchtigkeit sehen, vor allem am Akku und im Inneren des Gerätes.
4. Öffnen Sie die RescueTec Packung. Im Inneren werden Sie einen RescueTec Beutel mit Anzeiger vorfinden. Der Anzeiger hat blaue Punkte, welche beim Kontakt mit Feuchtigkeit rosa werden. Gegen Sie alle Geräteteile hinein, auch den Beutel und den Anzeiger. Der Anzeiger sollte nach aussen zeigen. Verschliessen Sie die Rescue Tec Packung wieder sorgfältig.
5. Lassen Sie RescueTec etwa 48 h bei Zimmertemperatur ruhen. iPhones und andere Geräte, die nicht auseinandergebaut werden konnten, sollten weitere 12 Stunden im RescueTec verbleiben.
6. Öffnen Sie die Packung und kontrollieren Sie den Anzeiger. Falls einer der Punkte rosa ist, sollten Sie alle Teile wieder in den Beutel geben und für weitere 24 Stunden verschliessen. Wiederholen Sie diesen Vorgang falls nötig.
7. Wenn alle Punkte des Anzeigers blau sind, ist Ihr Gerät trocken und Sie können es wieder anschalten. ANSCHALTEN BEVOR ES TROCKEN IST KANN ZU SCHÄDEN FÜHREN.